Junge Union Kreisverband  Landkreis Gotha
  15:08 Uhr | 18.12.2018 Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Inhaltsverzeichnis    
News-Ticker


Neuigkeiten
08.04.2014, 10:29 Uhr | Übersicht | Drucken
Felix Elflein stellt 10-Punkte Programm vor
Politik aus ganzem Herzen

Mit einem 10-Punkte Programm will Kreistagskandidat Felix Elflein (CDU) die inhaltliche Basis für seine Arbeit in den kommenden Jahren legen. Der 22-Jährige stellt dabei insbesondere die Schwerpunkte Vereinsarbeit, Jugendförderung und moderne Infrastruktur in den Mittelpunkt.


JU Chef Felix Elflein ist der junge Spitzenkandidat für den Kreistag
 
Gotha -

Das Leitmotiv des Programmes ist das Ziel, allen Menschen im Landkreis Gotha die Chance einzuräumen sich nach ihren Vorstellungen frei zu entfalten. Insbesondere das Engagement im Gemeinwesen ist in unserer Heimat stark ausgeprägt. Die  gemeinsame Arbeit im Feuerwehr-, Kirmes-, Heimat-, Sport- oder   Schützenverein  verbindet  viele  Menschen  und  trägt  spürbar  zur Steigerung  der  Lebensqualität  gerade in unserem ländlich geprägten Kreis bei.   Ohne  die  ehrenamtlich  tätigen  Vereine  wäre  ein  so  lebendiges Gemeinwesen Landkreis undenkbar. Elflein kündigte bereits an, im Falle seiner Wahl, seine Sitzungsgelder für Vereinsprojekte in der Region zu spenden.

„Für  unsere  Region  wird  es  künftig  von großer Bedeutung sein, dass wir jungen  Menschen  hier eine Zukunft bieten können. Wir müssen gemeinsam das Gefühl   „Heimat“   vermitteln.   Wir  brauchen  neben  der  Erfahrung  der Elterngeneration  junge, gut qualifizierte Menschen, die im Landkreis Gotha ihre  Heimat  haben  oder  neu finden und hier später eine Familie gründen. Dazu  gehört  neben  einem  Arbeitsplatz auch ein Umfeld, in dem sich junge Menschen wohlfühlen, mit einer guten Infrastruktur und einem entsprechenden Angebot an Freizeiteinrichtungen.“, erläutert Felix Elflein seine Motivation.

Das komplette Programm gibt es zum Nachlesen auf www.felix-elflein.de Meinung und Kritik dazu ist erwünscht!



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Umfrage
Wo würden Sie den Schwerpunkt bei den freiwilligen Leistungen setzen?
Kultur
Sport- und Jugendförderung
Wirtschaftsförderung
News-Ticker
Presseschau
 Seite drucken |  Kontakt |  Nach oben

0.01 sec. | 39615 Views