Junge Union Kreisverband Landkreis Gotha
Besuchen Sie uns auf http://www.ju-gotha.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
19.05.2014, 17:00 Uhr | Übersicht | Drucken
Lieberknecht zu Gast in Günthersleben-Wechmar
Ministerpräsidentin auf Direkt-Tour

Am Freitag, den 16. Mai besuchte die Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht die Gemeinde Günthersleben-Wechmar. Auf Einladung von Kreistagskandidat Felix Elflein und des örtlichen CDU Ortsverbandes nahm sich die Regierungschefin über zwei Stunden Zeit, um mit den Gästen aus der Gemeinde ins Gespräch zu kommen. Der Andrang war sichtlich groß und zog zahlreiche Einwohner auf die Insel, dem ehemaligen Wasserschloss.


Kreistagskandidat Felix Elflein, der in der Einheitsgemeinde heimisch ist, begrüßte die Gäste und sagte scherzhaft: „Es gibt nur ein Amt, welches schöner ist als das des Thüringer Ministerpräsidenten: der ‚Teichgraf‘ von Günthersleben-Wechmar.“ Lieberknecht betonte in ihrer Rede, wie wichtig das Ehrenamt und der Zusammenhalt im ländlichen Raum seien. Sie und die Thüringer CDU stehen dafür ein, dass engagierte Menschen auch weiterhin Respekt und Anerkennung genießen.

 
Auch Landrat Konrad Gießmann (CDU), CDU-Kreisvorsitzender Michael Brychcy und die beiden Abgeordneten Tankred Schipanski und Jörg Kellner nahmen die Gelegenheit wahr, um mit den Günthersleben-Wechmarern ins Gespräch zu kommen. „Zuhören, verstehen, handeln. – Das ist unser politischer Grundsatz. Nur wer als Politiker von den Menschen lernen will, nur wer zuhört, der hat seinen Auftrag verstanden.“ betont Felix Elflein. 



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.